RT Comedy Club

Die Künstler

Piero Masztalerz

Seine unaufgeregte Bühnenpräsenz bietet einen großartigen Nährboden für seinen trockenen Humor. Das zeigen seine Stand-up Auftritte. Zu seinem Namen „Masztalerz“ befragt, sagte Piero in einem Interview mal: „Ich habe polnische, sizilianische und deutsche Vorfahren und ich wurde ein paar Mal von Außerirdischen vergewaltigt.“ – Vielleicht ist das auch die beste Beschreibung für seine Stand-up Nummern: Egal ob Sex, Religion, Erziehung oder Tagespolitik – jeder bekommt sein Fett weg. 

 

 

 


Frank Eilers

Frank Eilers ist ein aufstrebendes Gesicht der Hamburger Comedy-Szene. Seit knapp zwei Jahren steht der gebürtige Ostfriesen auf den Bühnen der Republik und moderiert diverse Comedyshows in Hamburg. Frank steht für authentische, natürliche Comedy und selbsterlebte Geschichten. Er hat einen ganz speziellen Blick auf sich und seine Mitmenschen und bringt dies gekonnt und charmant auf die Bühne.


 Thomas Schwieger

Komiker und Typ (zufriedener) zweiter Sieger aus Buxtehude.
Das Wort "fast" ist irgendwie symptomatisch für mein Leben...
Aufgewachsen als abgasgeschädigtes Kind im Chemiedreieck Buna-Leuna-Schkopau, ging es über das Ruhrgebiet bis fast nach Hamburg (also, Buxtehude). 
Beruflich und privat mehrfach schon fast am Ziel. 
Fazit: "Ein Hamsterrad ist keine Karriereleiter...!" 
Auf den Comedy-Bühnen bringe ich all das zu euch, was ich bei meinem Friseur nicht losgeworden bin.

 


 Thorsten Bär

Vor dem Spiel ist während dem Spiel - Party-Comedian Thorsten Bär lässt die Sexpuppen tanzen.
Comedian Thorsten Bär ist Zuschauern von Auftritten im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash und auf den Schiffen der AIDA bereits gut bekannt. Ab sofort geht er mit seinem neuen Solo-Programm noch näher an die Basis: "Fußball Sex und Alkohol" ist ein Vorglühabend unter dem Motto "Primitiv – aber mit Niveau". Auf Nachfrage, wie das genau gemeint ist, erklärt der 35-jährige Sieger des NDR Comedy Contests: "Kalthopfenschorle in der Dose? Ja, aber nicht mehr stechen!".

 

Ob im HSV-Dino Kostüm, als Fan im Stadion oder einfach in der Kneipe mit seinen Jungs: Der Parodist Thorsten Bär berichtet authentisch aus seinem skurrilen Leben. Passend dazu hat der Wahlhamburger mit hessischen Wurzeln mit "Mallorca, Mallorca" seinen 1. Malle-Song an den Start gebracht. Sein neues Programm "Fußball Sex und Alkohol" ist genau das richtige für einen Männerabend mit Kumpels unter sich – und für Frauen ein Workshop, wie einfach Männer funktionieren. Jeder Abend ist anders, da sich Bär viel Platz für Improvisation nimmt und einfach erzählt, wie es eben gerade so ist. Und das schnell, spontan, witzig, schlau, schön, sexy und bescheiden. Eben total Thorsten Bär: Für euch, von Herzen und mit viel Alkohol.


 

Sponsoren

logo reimers

 

 logo classic immobilien

 

 

logo spk


Sie möchten uns auch Unterstützen und Ihr Logo hier plazieren? Schreiben Sie uns gerne eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! um weitere Informationen zu erhalten.